Hochschulzertifikat „Gründung eines eigenen Startups“

Zusammen mit dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) hat die Hochschule München (HM) das Hochschulzertifikat „Gründung eines eigenen Startups“ für Studierende sowie externe Gründer ins Leben gerufen.

Hierbei handelt es sich um das erste Zertifikatsprogramm an der Hochschule, das sich direkt an junge Gründer richtet. Aber nicht nur Studierende können sich bewerben, sondern auch externe potentielle Gründer – und das haben wir von soulcraftdesigns im Juli 2019 getan …

… und wurden aufgenommen! Mit Programmstart im Oktober 2019 sind wir als Startup in das Proto-Förderprogramm des SCE aufgenommen worden. Dies beinhaltet eine intensive Beratung durch erfahrene GründungsberaterInnen am SCE, die Nutzung von Räumlichkeiten im hauseigenen Inkubator (6 Monate und evtl. Verlängerungsoption) und die Infrastruktur der HM sowie ein Prototypenbudget (einmalig 2.500 €).

Mit dieser finanziellen Unterstützung, mit unseren beiden Mentoren und dem großen Netzwerk des SCE arbeiten wir jede Minute daran, dass unser Traum eines Social Startups mit einem tragfähigen Geschäftsmodell, Wirklichkeit wird!

Podcast online!

Das war so ein tolles Interview zusammen mit Christine Thiel und ihrem WORK NEW Podcast. 🙌  Wir sprechen über Inklusion und Gleichberechtigung, über eCommerce und über unseren Kuschelaffen. 🎉 Anhören und mitfreuen. 🎧

Christine’s Podcast-Beschreibung:
Tue Gutes…und mache ein Business daraus. Ellen Schmidtko und Carolin Jacob zeigen, dass man gleichzeitig nach einer besseren Welt und Geld streben kann.

Die agile Projektmanagerin und die Design Thinking- und Innovations-Expertin haben ihre New Work-Expertise und ihren Wunsch nach Sinn und Nachhaltigkeit gebündelt.
In ihrem Social Start-Up soulcraftdesigns vermarkten sie einen Affen namens Herr Tillmann, den sie in Behindertenwerkstätten fertigen lassen. Die Menschen mit Behinderung erfahren dadurch Abwechslung und Anerkennung für ihre Arbeit. Zugleich steht Herr Tillmann als Botschafter für Inklusion, und soll Eltern dazu anregen, ihren Kindern das Thema Behinderung auf spielerische Art und Weise näher zu bringen.

Mit Ellen Schmidtko und Carolin Jacob spreche ich über ihre Learnings beim Aufbau eines Social Start-Ups. Wie sind sie zu der Idee gekommen, wie haben sie angefangen, wo gab es Stolpersteine? Was würden sie immer wieder machen, und was würden sie heute anders angehen?
Hör‘ rein, wenn du Tipps und Inspiration für ein Social Start-Up suchst!

Der Podcast ist verfügbar über

➡️ Spotify (https://spoti.fi/2PBh27b)
➡️ iTunes (https://apple.co/2LmpBE6)
➡️ Android (http://bit.ly/2LdA1pP)
➡️ Stitcher (http://bit.ly/2ZJpN3z)

Preisgeld BMW Foundation Herbert Quandt

Im Rahmen des MünchnerStiftungsFrühlings 2019 organisierte die Social Entrepreneurship Akademie (SEA) in Zusammenarbeit mit der BMW Foundation Herbert Quandt am 23. März 2019 ein Pitchfestival.

Social Startups, Initiativen und Projekte hatten hier die Möglichkeit, eine Jury von ihrer Idee zu überzeugen und 1.000 Euro sowie zwei Voucher für die Aufnahme in die Gründungsförderung der SEA zu gewinnen.

soulcraftdesigns gewann das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro und setzte sich gegen 19 weitere Social Startups und Projekte durch. Wir sind überglücklich und werden für euch an der Sortimentserweiterung arbeiten. Seid also gespannt wie es weitergehen wird.

Folgen und nichts verpassen!

Hast du weitere Produktideen? Welche Farben oder Materialien findest du interessant? All deine Vorschläge, Ideen und Anregungen sind die Details, die soulcraftdesigns greifbar und lebendig machen. Folge uns und erlebe, wie es weitergeht und welche Produkte bald dank deiner Unterstützung im Sortiment sein werden.

Übrigens findest du soulcraftdesigns auch auf Facebook. Ganz einfach hier klicken, folgen und nichts verpassen.

  • No products in the cart.